.

1961
geboren in Erlangen

1986 - 1993
Studium an der Hochschule für Künste, Bremen
Diplom und Meisterschülerin bei Prof. Waldemar Otto

1996
Preisträgerin des Wettbewerbs »Zeitgenössische Keramik«, Offenburg
für gemeinsame Arbeit mit Martin Mindermann

seit 1999
Mitglied im Künstlersonderbund für Realismus

Ausstellungen (Auswahl)  anzeigen            ausblenden

1996  Ambiente, Internationale Messe, Frankfurt
1997  Galerie Kohlstedt, Lüneburg
         Kunstverein, Gräfelfing bei München (mit Ellen Sturm, Eberhard Szejstecki, Waldemar Otto)
1998  Bildhauer-Symposium im Schloss Gottorf in Schleswig
1999  Kaspar-Hauser-Schloss, Pilsach bei Nürnberg
2000  Galerie Kohlstedt, Lüneburg
2002  Emslandmuseum, Schloss Clemenswerth, Sögel
2005  Museu de Ceramica Manises, Spanien
2006  Ladengalerie von u. mit Ellen van Ess, Berlin
         Gruppenausstellung, Galerie Netuschil, Darmstadt
2007  Kunstkreis, Rolf-Flemes-Haus, mit Eberhard Szejstecki, Hameln

Arbeiten im öffentlichen Raum / in Sammlungen (Auswahl)   anzeigen            ausblenden

1995  »Meyer, Mendelejew, Cannizzaro«, Denkmal dreier Chemiker, Bronze, Kunst im öffentlichen Raum,
         Varel am Jadebusen
1996  Städtische Sammlung, Offenburg
1997  Keramik-Museum Berlin
1998  »Oderflut«, zwei Kachelbilder und eine Bronzebüste, Marineoperationsschule Bremerhaven
1999  »Dirigent Hellmuth Schnackenburg«, Portraitbüste, Konzerthaus Glocke, Bremen

Homepage
www.elisabeth-wischeropp.de

 

Für größere Werkabbildungen auf die Miniaturen klicken
(öffnet in eigenem Fenster - PopUp-Blocker ggf. deaktivieren)

     
   

/Aktuell /Mitglieder /Ziel /Vorstand /Mitgliedschaft /Rückblick /Malerei · Grafik /Plastik /Publikationen /Kontakt /Impressum